• Alle Solarmodule
  • Glas Glas
  • TOPCon Module
  • Solarmodul Palette
  • Full Black
  • Bifaziale Module
  • JA Solar

Glas-Glas-Module sind häufig bifazial

Der wesentliche Unterschied bei Glas-Glas-Modulen liegt in der Verwendung von zwei Glasscheiben statt nur einer. Diese Doppelverglasung verleiht dem Modul eine signifikant höhere Stabilität, wodurch es erheblich belastbarer wird. Ein weiterer entscheidender Vorteil ist die reduzierte Entflammbarkeit durch die beiden Glasscheiben. Dies ermöglicht eine sicherere Installation der Module, da sie näher an benachbarten Gebäuden – mit einem Mindestabstand von nur 0,5 Metern – angebracht werden dürfen, ohne die Brandschutzbestimmungen zu verletzen. Diese Eigenschaften machen Glas-Glas-Module besonders geeignet für Einsatzgebiete, in denen Robustheit und Sicherheit prioritär sind

Wir unterstützen Sie gerne bei der Planung Ihrer PV-Anlage

Nutzen Sie unseren PV-Konfigurator! Wir analysieren Ihre individuelle Situation und machen Ihnen kostenlos ein unverbindliches Angebot für alle Komponenten, die Sie für Ihr persönliches PV-Projekt benötigen.

Zum Konfigurator

PV-Anlage selber bauen - Schritt für Schritt Anleitung

Von der ersten Idee bis zur Realität: Hier finden Sie alle relevanten Informationen, die Sie bei der Planung und Umsetzung Ihres individuellen Solarprojekts beachten sollten.